spacer
 

Alt-Niederursel 27
60439 Frankfurt/Main
Telefon 069 / 96 86 47 58

mail@cafemutz.de

Das Mutz in Google Maps

Impressum


Als ich klein und zuckersüß war, musste ich meine Pferderennen- versessenen Eltern zu sämtlichen Rennbahnen der Republik begleiten.
Ich habe es gehasst. Vielleicht ist Hass, wie ich meinen Kindern immer sage, ein starkes Wort, aber gemocht habe ich es auf gar keinen Fall.
Außer in Erbach. In Erbach gab es eine klitzekleine Rennbahn und, vor allem, gab es ein ERDBEERFEST. In meiner Erinnerung war das ungefähr so wie in dem Bonbonladen bei Pippi Langstrumpf. Ein Kinderparadies. Berge aus Erdbeeren, Limonade aus Erdbeeren, Kuchen mit Erdbeeren , Erdbeereis.

Selbstredend richtige Erdbeeren, himmlisch aromatisch, süß, saftig, betörend. Jetzt hat mir heute mein Kind doch tatsächlich Erdbeeren mitgebracht, die ihren Namen zu Recht tragen.
Und somit gibt es ab morgen Erdbeerkuchen, Erdbeerlimo und vielleicht mach ich noch Erdbeereis, da tue ich mir ein wenig schwer, muss man die fruchtigen Früchtchen dafür schließlich pürieren.
Aber, welch Dessert auch immer Sie ab morgen verspeisen werden, ich habe eben Cantuccini gebacken, die kann man zum krönenden Abschluss mit einem Gläschen Passito trinken, auch eine sündige Köstlichkeit.


Freitagabend macht Eddy knusprig gebratene Dorade mit Spargelsalat und Sonntag verwöhnen wir Sie mit einem Muttertagsfrühstück, ich freue mich über Ihre Reservierungen, noch sind wir nicht ausgebucht!

Nächste Woche lassen wir Mittwoch 15.5. zu, dafür machen wir Pfingstmontag von 10:00 bis 17:00 Uhr auf.
Mein Herz drängt danach, sich noch ein bisschen zu echauffieren, über all die vielen Politiker, die als Reaktion auf den schlimmen Angriff auf einen Plakat-klebenden Politiker nach mehr Polizei rufen.

Ich fürchte, wir brauchen nicht mehr Polizei, das wird nicht wirklich helfen.
Uns werden keine Kameras helfen und keine abgeriegelten Bereiche.
Wir brauchen eine Gesellschaft, die solche Taten entschieden verurteilt. Eine Gesellschaft, die Gewaltlosigkeit positiv besetzt. Die den Wert gewaltfreier Kommunikation schätzt, die sich in Toleranz übt, die respektvoll mit all ihren Mitgliedern umgeht.
Eine Gesellschaft, die Gewalt maximal zur Verteidigung nutzt. Nicht ( nur) Jugendliche sind "verroht" schon lange findet eine Verrohung unseres Umgangs miteinander statt, nicht zuletzt auch in der öffentlichen Rede, das sollte so nicht sein.

Sitze ich im Auto und höre Nachrichten, dreht sich mir der Magen um. Es geht um Krieg, um noch mehr Waffen, um Zerstörung, immer wieder Zerstörung, es geht um Macht, um Gier, um Hass, ja hier tatsächlich um Hass.

Ich lese gerade ein wunderbares Buch, es spielt im ausgehenden 13. Jahrhundert und wie in einem Matroschkapüppchen steckt in der Geschichte eine Geschichte und in der eine Geschichte und- wir sind 700 Jahre weiter, aber keinen Hauch schlauer geworden.
Das ist schon frustrierend. Halten Sie ein, bleiben Sie friedvoll! Und: Lesen Sie!

Nächste Woche, am 15.5. erscheint der lang erwartete 2. Roman von Caroline Wahl, ab dann darf ich Ihnen den verkaufen, meine Rezension liegt parat, das Buch ist wieder ein Knüller, soviel sei schon verraten. Sie können sich "Windstärke 17" gerne schon zurücklegen lassen.

Ich verzieh mich jetzt nochmal in die Schwyz, zu Klöstern und Habsburgern, zu Landamännern, Bauern und- zu Geschichtenerzählern, die lieb ich, die Geschichtenerzähler.....
Gute Nacht

die Sabine vom Mutz
Kommende Veranstaltungen:
Donnerstag 16.5. 19:00 Uhr : Die hochprofessionellen Musikerinnen vom Musikkabarett " Pfeffer und Likör" unterhalten charmant und mit sehr viel Witz, eine unglaublich tolle Darbietung!
Mittwoch, 22.5. 20:00 Uhr: Lesung mit Musik. Der Frankfurter Autor Nassir Djafari liest aus seinem neuen Roman " der Großcousin", Roman Kuperschmidt wird kurze Einlagen mit seiner Klarinette spielen, eine große Freude, beide erneut im Mutz begrüßen zu dürfen!
Donnerstag, 23.5. 19:00 Uhr, Mey im Mai, Anna interpretiert Reinhard Mey, wie nur sie das kann, reservieren Sie, es wird ein unterhaltsamer Abend für alle Reinhard Mey und Anna Fans :-)

Öffnungszeiten:
Mittwoch,8.5 10-21
Donnerstag 9.5 10-21
Freitag 10.5 10 - 22:30
Samstag 11.5. 10-22:30
Sonntag 12.5 10-21:00

Mittwoch 15.5 geschlossen!!





zierlinie

Unsere Öffnungszeiten:

täglich von 10 bis 22:00 Uhr,

Montag und Dienstag ist Ruhetag